VORSICHT - Betrugsversuche!

Bieten Sie ein Instrument auf unserem Marktplatz an? Dann seien Sie
bitte vorsichtig, falls Sie zweifelhafte Angebote per E-Mail erhalten,
vielleicht mit merkwürdigen Zahlungsmodalitäten. Ein Herr MULLER, auch
DELON (und wohl auch unter anderen Namen) aus Frankreich mailt seit
einiger Zeit verdächtige Kaufanfragen für hier inserierte Instrumente. Es
geht vor allem um eine (erfundene) Vorausüberweisung für Bankspesen.
Gehen Sie nicht darauf ein; SEPA-Überweisungen wären ja eh kostenlos.
Seien Sie also gesund-kritisch und verzichten Sie im Zweifelsfall auf einen
"Handel" mit völlig Unbekannten.  -  Redaktion, 12.1.2017, rev. 2.5.2017