Aktuelles

Livestream-Konzerte

Auch Gambist/innen und Consorts sind flexibel und versuchen,
das Beste aus der aktuellen Pandemie-Situation zu machen.
"Besuchen" Sie doch gelegentlich eines der angebotenen Konzerte!
Kopfhörer sind unbedingt zu empfehlen, denn erst damit kommt
der volle Sound insbesondere der "Tiefstreicher" zur Geltung.

Falls um eine Spende gebeten wird, klicken Sie nicht weg,
sondern bedanken Sie sich doch mit einem netten Betrag.

==========

Corona-Update Schweiz: bis 22. März keine öffentlichen Konzerte! Darum:

Das 34. Festival Alte Musik Zürich findet abgewandelt statt: wenigstens
die Konzerte der Schweizer Ensembles im Livestream, direkt auf der Website.
    • https://altemusik.ch  (Stream, Spenden)

>>  Sa, 13. März 2021, 20:00_Livestream aus Zürich (Helferei)

AMOUR ET MARS – Musik von Janequin, Le Jeune, Josquin.
Vokalensemble thélème (DATaiTTB); Ziv Braha (Lt, Vdg), Alexandra Polin,
Elizabeth Rumsey, Leonardo Bortolotto, Ryosuke Sakamoto (Vdg), I. Haun (Lt).
    • Details: https://altemusik.ch/amour-et-mars

>>  So, 14. März 2021, 19:00_Livestream aus Zürich (Kirche St. Peter)

FRIEDE DER SEELEN – Musik von Michael Praetorius.
Cardinal Complex: 5 Vokalsolisten, Kl. Chor, 5 Streicher (Alex Jellici, Bruno Hurtado,
Guisella Massa – Vdg/Vlo), 6 Bläser, 6 Zupf-/Tasteninstr.; Ltg. J. Gassmann.
    • Details: https://altemusik.ch/polyhymnia

>>  Sa, 20. März 2021, 20:00_Livestream aus Zürich (Helferei)

KEIN FREUD OHN DICH – Chansons und Motetten aus Josquins Zeit.
Sabine Lutzenberger, Ivo Haun (Ges); The Earle his Viols: Brian Franklin,
Elizabeth Rumsey, Randall Cook, Caroline Ritchie (Renaissance-Vdg).
    • Details: https://altemusik.ch/kein-freud-ohn-dich

==========

>> 28. März 2021, 17:15 und 19:15
      Konzerte und/oder offener Livestream aus der Barfüsserkirche Basel
      (Jeden letzten Sonntag im Monat eine Stunde Renaissance-Musik!)

ODHECATON - Hundert Lieder, die die Welt veränderten.
Werke von Josquin, Ockeghem und Obrecht u.a. aus Petruccis.
Sammlung mehrstimmiger Vokal- und Instrumentalmusik.
Doron Schleifer (Ges), Ryosuke Sakamoto (Lt, Va d'arco), Elizabeth
Rumsey (Va d'arco), Tabea Schwartz (Bl, Va d'arco und Leitung).

• Mehr Info und Spenden-Link (ganz unten!): https://www.rerenaissance.ch/konzerte

==========

So, 28. Februar 2021, 17:15 und 19:15
Offener Livestream aus der Barfüsserkirche Basel

PAPER, INK, AND PEN

Die fünf Stimmbücher des Kalligraphen Robert Dow – ein musikalisches
Selbstportrait (1581/88). Musik von Byrd, Tallis, Robert White u.a.

Monika Mauch (Sopran), Randall Cook, Brigitte Gasser (A-Vdg),
Caroline Ritchie, Tabea Schwartz (B-Vdg), Elizabeth Rumsey (D-Vdg, Ltg.).

>> Die Aufnahme ist noch da! (Nach dem Klicken gehts eine Weile, also Geduld...):
https://www.youtube.com/watch?v=NYg7CbAVTtk&feature=youtu.be
Mehr Info und Link für Spende: https://www.rerenaissance.ch/konzerte

==========

COCKTAIL-KONZERT am 18.02.2021, 6pm GMT (=19h hier!),
Livestream aus All Saints, der ältesten Kirche von King's Lynn

A GROUND IN THE AIR  (vorbei, aber weiterhin verfügbar; gesponsert)

Werke von Ortiz, Ruffo, Guglielmo, Tromboncino und weiteren Hofmusik-
Komponisten der Renaissance. Mit Alison Crum (Renaiss'Gambe) und
Roy Marks (Laute).

Info und Trailer: https://www.alisoncrum.co.uk

Konzert-Link: https://www.kingslynnfestival.org.uk/whats-on?vieweventdetails&eventid=782&event=Alison-Crum-viol--Roy-Marks-lute-A-Ground-in-the-Air

oder: https://www.facebook.com/events/193188249087673

==========

SRF2: Kontext vom 3.2.2021, 17:58 Uhr (Dauer: 15'25'')
Diese Radiosendung kann nachgehört werden bis ......?

Hier geht es v.a. um technische Lösungen für Kammermusik auf Distanz,
aber es gibt natürlich auch Musikausschnitte zu hören.

ONLINE-PROBEN DANK CORONA

Die Corona-Pandemie verunmöglicht internationalen Ensembles das gemeinsame Proben. Doch sie hat der technischen Entwicklung einen Schub gegeben: verschiedene Programme ermöglichen heute das gemeinsame Musizieren auf Distanz.
Wir sprechen mit der Gambistin Jane Achtman, weshalb das Proben via Computer bei rhythmisch komplexer Renaissancemusik sogar schneller geht als analog, und mit dem Musiker und Forscher Giso Grimm, der eine preisgünstige Technik für Live-Proben und -Konzerte via Internet konstruiert hat.

https://www.srf.ch/play/radio/kontext/audio/online-proben-dank-corona?id=46dbbf05-11b5-41d3-8629-e7fddecc66b2
______________

I AM TRUE: THEN TRIE MEE

Dieses in der Sendung (s.o.) erwähnte Konzert wurde am 7. Februar
aus der Heiliggeistkirche Bern gestreamt und steht weiter zur Verfügung:
https://www.youtube.com/watch?v=eoKys8AKLbs&feature=youtu.be
(Start bei 9'55'', Dauer ca. 1,5 Std., mit Pause).

Grace Newcombe (Stimme) und Musicke&Mirth (5 VdG) bieten
rhythmisch höchst komplexe Musik dar. - Programm und viel Info:
http://musicke-mirth.de/de/aktuelles.html?file=tl_files/downloads-mm/Programm%20I%20am%20true%20Deutsch.pdf

==========

>
 

VORSICHT - Betrugsversuche!

Bieten Sie ein Instrument auf unserem Marktplatz an? Dann seien Sie bitte
vorsichtig, falls Sie zweifelhafte Angebote per E-Mail erhalten, vielleicht
mit merkwürdigen Zahlungsmodalitäten. Ein Monsieur XX aus Frankreich
– sein Name wechselt ständig, ist aber immer relativ kurz mailt seit Jahren
verdächtige Kaufanfragen an die Anbieter bei uns inserierter Instrumente.
Es geht immer um eine (erfundene) Vorausüberweisung für Bank- oder
Transportspesen. Gehen Sie nicht darauf ein; SEPA-Überweisungen wären
ja eh kostenlos. – Neuerdings möchte Monsieur XX sogar Ihre Kontodaten
erfahren. Seien Sie also gesund-kritisch und verzichten Sie im Zweifelsfall auf
den "Handel" mit völlig Unbekannten. – Redaktion, 12.1.17, oft rev.; 30.7.20

Das Neueste auf der Website

Heft 117 wurde am 24. Dezember 2020 gedruckt. Der gesamte
Versand erfolgte am 28.12.20.
Das Heft steht bereits im Mitgliederbereich zur Verfügung; das Jahres-
passwort finden Sie in Nr. 116 auf Seite 2 rechts unten. (Wer dieses
nicht mehr findet, kann es per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfragen.)
>> Unsere allererste Ausgabe erschien vor 30 Jahren (Nov. 1990)!
_29.12.2020

Die Gambenkurse von Heft 117 sind hochgeladen (öffentlich, s. auch
unter AKTUELLES).
_26.12.2020

Auf dem Noten-Tauschplatz wurden viele (ursprünglich vokale)
dreistimmige Stücke durch neue Dateien mit unterlegtem Text ersetzt.
Schauen Sie immer wieder mal vorbei, da gibt es für jede/n etwas...!
_18.11.2020

Zwei neue Kompositionen sind jetzt in der "Notentauschbörse" zu finden.
Sie beziehen sich auf das Corona-Thema "A B S(Es) A G E"; suchen Sie nach
Ratzkowski bzw. Kimbell. - Viel Spaß. (Über ein Echo würden sich die Kompo-
nisten bestimmt freuen, die Redaktion leitet es gerne weiter.)
_10./17.5.2020

Der Anzeigentarif 2019 ist jetzt online und auf den Seiten "Die Zeitschrift"
bzw. "Inserieren" verlinkt. – Machen Sie bitte potentielle Inserenten auf diese
günstige Werbemöglichkeit aufmerksam!
_18.8.2019

Der online-Fragebogen (Datenschutz/-aktualisierung) ist hochgeladen.
(Nur für Mitglieder/Abonnenten von Belang) - Wir danken für baldiges Ausfüllen!!
_15.3.2019

CORRIGENDUM:
In Heft 107 gibt es einen Druckfehler: Die Rezension auf Seite 7 (Güntersberg-
Noten) bezieht sich auf die Ausgabe G330, NICHT G250!
_23.3.2018

Latin Suite: Die Notendateien aller vier Sätze unserer Jubiläumskomposition
sind jetzt im Mitgliederbereich verlinkt. Holen Sie da sich mindestens die korrekt
notierte 3. Stimme des 3. Satzes!
- Die noch fehlenden Audio-Dateien folgen!
_21.2.2018

Endlich ein Foto! Die 37 Teilnehmer/-innen des Jubiläums-Consorttreffens mitsamt
ihren Instrumenten. Das Spieltreffen und die 20. GV fanden 2012 in Winterthur statt.
_7.3.2016
___________________________________

Gambenkurse

Hier finden Sie den Kurskalender des aktuellen Hefts (Nr. 117, 23.12.2020).

Und hier werden laufend Nachträge dazu aufgeschaltet:

Corona-Information:
Auf den verlinkten Websites sind (allfällige) Absagen nicht immer
bei den einzelnen Kursen vermerkt, eher in den Übersichten.
Beachten Sie die offiziellen Anordnungen, oder fragen Sie nach.

29. 8. – 5. 9. 2021    D-97851 Rothenfels, Burg
Instrumentenbau nach alten Vorlagen, ohne Bausatz. Ltg. Walter Waidosch,
Floris-Jan van der Voort.
– Info: Kursprospekt (PDF).

3. – 5. 9. 2021    D-48231 Warendorf, LVHS Freckenhorst
Consortkurs für erfahrene GambistInnen. Ltg. Júlia Vetö (Arbeit in zwei Gruppen).
Englische Consortmusik. - Info: IAM-Kurs-Website, Tel. 05461 99630.

3. – 5. 9. 2021    D-79117 Freiburg-Littenweiler
Gambenconsort-Kurs für erfahrene SpielerInnen (Blattspiel, Schlüssel), Ltg.
Leonore von Zadow-Reichling. Programm nach Besetzung und Neigungen.
– Info: IAM-Kurs-Website, Tel. 05461 996312.


Die allernächsten Kurse  (Januar bis April 2021) >> sofort anfragen!

26. – 29. 1. 2021     D-56566 Neuwied, LMA
Kurs für Alte Musik (Streicher, Tasten, Bläser). Kammermusik, Consort
und Tutti. Ltg. VdG: Robert Sagasser. Info: Kurs-Website

29. – 31. 1. 2021    D-16831 Rheinsberg, LMA
Historische Notation verstehen, lesen und spielen... - ABGESAGT
Info: https://musikakademie-rheinsberg.de/kursprogramm, Tel. 033931 7210.

3. – 8. 2. 2021   D-37444 St. Andreasberg, Int. Haus Sonnenberg
Tage der Kammermusik. Kurs für Viola da Gamba, Violoncello und Ensemblespiel,
Ltg. Siegfried Pank. Info: +49 (0)341 333 99 70, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

20. – 21. 2. 2021    D-10555 Berlin-Kreuzberg
Orlando di Lasso: Psalmi Davidis poenitentiales (vokal+instrumental),
Ltg. Michael Dollendorf. – Info: renaissanceworkshop.org

8. 14. 2.  –> 1. 7.  3. 2021     D-97851 Rothenfels, Burg
Instrumentenbau nach alten Vorlagen (ohne Bausatz), Ltg. Walter Waidosch.
– Info: Kursprospekt (PDF).

8. - 11. 3. 2021    D-56566 Neuwied, Landes-Musikakademie
Gambenconsort für Erfahrene (Blattspiel, Schlüssel...), Ltg. Michael und
Mária Brüssing. Anne Sabin, Freek Borstlap.
– Info: Kurs-Website

5. - 11. 4. 2021    D-36132 Eiterfeld, Burg Fürsteneck
Theatrum instrumentorum in tempore pestilentiæ. Hohelied-Vertonungen,
Marienmotetten, weltl. und geistl. Klagelieder der Renaissance. Für Streich-,
Blas- und Zupfinstr., mit/ohne Gesang (je nach Corona-Regeln). Ltg. Sabine
Cassola, Saskia van der Wel.
- Info: IAM-Kurs-Website, Tel. 05461 99630.

5. –11. 4. 2021    D-88339 Bad Waldsee, Schwäb. Bauernschule
Vom Organum zur »Himmlischen Cantorey«. Mehrchörige und vielstimmige
Werke des Frühbarock. Für Consort-Erfahrene (Gesang*, Blas-, Zupf- und
Streichinstr.) Ltg. Andrea Schmiedeberg-Bartels, Regine Hangstein.
(* je nach Corona-Regeln). - Info: IAM-Kurswebsite

6. – 11. 4. 2021    D-97851 Rothenfels, Burg
Gamben-Consort für Fortgeschrittene. Anspruchsvolles Repertoire. Zusätzlich:
Vokalensemble u.a. Ltg. Franziska Finckh, Eva Münzberg, Sabine Kreutzberger
und Jenny Westman.
– Info: Kursprospekt (PDF).

6. – 14. 4. 2021    D-97851 Rothenfels, Burg
Instrumentenbau nach alten Vorlagen (ohne Bausatz), Ltg. Walter Waidosch,
Floris-Jan van der Voort.
– Info: Kursprospekt (PDF).

Neue Kurse werden laufend nachgetragen - siehe oben!

 

Wettbewerbe

Die nächsten Wettbewerbe:

8. Internationaler Viola da gamba Wettbewerb Bach – Abel

6. – 23. Mai 2021   D-06366 Köthen

Der Wettbewerb wird in drei Runden ausgetragen. – Die gesamte
Veranstaltung ist öffentlich und auch für Zuhörer sehr interessant!!

Die Teilnehmer/-innen müssen nach dem 1.5.1987 geboren sein.
Cembalobegleitung steht zur Verfügung, kann aber auch selber mitgebracht werden.
Jury: Siegfried Pank, Wendy Gillespie, Masako Hirao, Paolo Pandolfo, Hille Perl, Peter Reidemeister.
Hauptpreise: 6000 / 4500 / 3000 €.

Die Anmeldefrist läuft bis 22. März 2021.

Alle Details unter: www.bach-abel-wettbewerb.de

Nicholas Baldock

Hier (PDF) können Sie einen englischen Nachruf auf den Saitenmacher Nicholas Baldock lesen.

Heft 93: dicke Post (mit Fotos)

Endlich versandbereit! Die Fahrerin ist schon da (und drückt ab).

Oben: 650 fette Briefe für Deutschland (Büchersendung) und die "übrigen Länder"
(Info-Post International), ohne Schweiz. - Der Inhalt:
Heft 93, Heft 92-Nachdruck, Kunstkarte 2014, Schutzkarton und Kursprospekt-Beilage.
Es sind 95 kg in 13 Schachteln! Auch zu zweit wäre das mit Zug/Bus nicht zu schaffen.

Unten: Die Inlandpost ein wenig später, in den gelben Boxen hinter der Post Büsingen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok