Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:

Alles für den Anfang
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Alles für den Anfang

Alles für den Anfang 4 Jahre her #193

Hallo alle zusammen,

ich bin seit etwa sechs Jahren begeisterter Hörer von Alter Musik, vorwiegend Renaissancemusik, inspiriert durch die Interpretationen von Jordi Savall.

Nachdem ich bis auf Konzertgitarre, und das auch nur im Alter von etwa 14-16 Jahren, nicht wirklich ein Instrument gelernt habe, soll es nun mit 32 Jahren so weit sein. Ich würde gerne Gambe lernen (Bassgambe).
Noten lesen kann ich nicht. Weiterhin weiß ich als blutiger Anfänger vom Instrument selbst zu wenig, um eines zu kaufen.
Als Budget habe ich 2000 € eingeplant, wobei ich den Betrag noch geringfügig nach oben korrigieren kann, also bis maximal 2200-2300€.

Meine Fragen sind nun folgende:

1) Kann ich mit diesem Budget überhaupt ein Instrument inkl. Bogen kaufen?
2) Wo kaufe ich dieses und wer berät mich?
3) Worauf sollte ich achten?

Ich freue mich schon über eure Rückmeldungen

Beste Grüße
Gorrister

Aw: Alles für den Anfang 4 Jahre her #194

  • makro
  • OFFLINE
  • Beiträge: 16
Wie wäre es erst mal ein Instrument zu leihen? Im Marktplatz ist gerade eine 6 Saitige Bassgamba zum Verleih im Angebot incl. Bogen. Das wäre IMHO für die ersten Erfahrungen ein ganz guter Weg.

==> viola-da-gamba.org/marktplatz/2/507-bass...ogen-und-tasche.html
Letzte Änderung: 4 Jahre her von makro.

Aw: Alles für den Anfang 3 Jahre, 12 Monate her #195

  • Hille
  • OFFLINE
  • Beiträge: 16
Der MArktplatz biete gerade auch Bassgamben an. Michael Pilger ist ein erfahrener Gambenbauer, von dem kannst Du ohne Bedenken kaufen - ich kenne ihn persönlich.
Noten lernen musst Du aber schon....Das geht auch in Deinem Alter!!!

Aw: Alles für den Anfang 3 Jahre, 11 Monate her #196

  • Martin
  • OFFLINE
  • Beiträge: 11
Hallo Gorrister,

schön, dass Du Dich für die Gambe begeisterst! Ich würde Dir für den Anfang empfehlen, ein Instrument zu leihen, sofern möglich. So erfährst Du, ob das Gambenspiel überhaupt etwas für Dich ist und worauf es bei einem etwaigen eigenen Instrument späterhin ankommen könnte.

Ich hatte zwei Jahre lang bei Michael Pilger eine 6-saitige Bassgambe gemietet, bevor ich mir ein eigenes Instrument anschaffte.
Wenn Du gewisse klangliche Ansprüche entwickelst, halte ich den von Dir angesetzten Betrag für möglicherweise zu niedrig. Aber wie immer bei akustischen Instrumenten, kommt es auch hier auf die einzelne Gambe an, in jedem Fall würde ich vor einem Kauf möglichst viele Instrumente ausprobieren bzw. vergleichen.

Viel Erfolg und herzliche Grüße
Martin
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.08 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok