Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Notationssoftware?

Notationssoftware? 7 Jahre, 10 Monate her #48

  • ingmar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 20
Welche Erfahrungen habt Ihr mit Notationssoftware gemacht? Ich denke, Sibelius und Finale sind hier die professionellsten. Ganz besonders interessiert mich die Frage, wie weit diese Mensuralnotation gestatten, also rautenförmige Notenköpfe in der Mitte des Notenhalses. Was muss man da beachten?

Gruß,

--ingmar
Letzte Änderung: 7 Jahre, 10 Monate her von ingmar.

Aw: Notationssoftware? 7 Jahre, 10 Monate her #49

Ich selbst arbeite mit Sibelius und Finale. Sibelius ist mir allerdings näher. Ich meine auch, daß Sibelius etwas praxisnäher ist. (Finale sieht dafür stärker aus, und auch die meisten guten Verlage haben eher Finale als Sibelius.)
Bei Sibelius kann man die Notenköpfe in ihrem Aussehen auch nach der Notation verändern. (bei Finale fehlt mir da die Erfahrung) Im Handbuch stehen die Tastenkombinationen drin (unter Notenköpfe). Je nachdem wie die Noten aussehen sollen. (ohne Hals, dreieckig, viereckig, durchgestrichen...) Man muß nur die gewünschten Noten markieren und dann die Tastenkombination eingeben. Ist ziemlich problemlos.
Wer keine Musik macht, lebt nur halb.

Aw: Notationssoftware? 7 Jahre, 10 Monate her #50

  • ingmar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 20
Erstmal danke für die Antwort.

Ich hab mir mal das Handbuch von Sibelius angesehen. Also, Mensuralnoten finde ich da beim besten Willen nicht. Ich finde nur Notenköpfe als Schrägstriche oder Dreiecke, wie man sie im Jazz und in der Notation für Schlagzeug braucht. Wahrscheinlich muss man Renaissance-Noten von einem anderen Anbieter nachkaufen. Ich würde mich sehr freuen, von jemand zu hören, der mehr in die Richtung versucht hat.

Gruß,

--ingmar

Aw: Notationssoftware? 7 Jahre, 9 Monate her #53

Hallo ingmar!

Eine Übersicht von Notationsprogrammen gibt es hier - für weitere Nachforschungen: de.wikipedia.org/wiki/Notensatzprogramm

Ich meine, LilyPond besitzt die Möglichkeit zur Mensuralnotation - dieses Programm hat aber keine graphische Benutzeroberfläche, mir selbst war die Einarbeitung zu aufwendig; um "normale" Sachen zu notieren reicht mir MuseScore, kostenlos, neue Version 1.3 steht jetzt bereit.

Grüße

Thomas

P.S. Lilypond (kostenlos) Mensuralnotation: lilypond.org/doc/v2.15/Documentation/not...tting-mensural-music
Letzte Änderung: 7 Jahre, 9 Monate her von Tiefstreicher. Begründung: P.S.

Aw: Notationssoftware? 7 Jahre, 9 Monate her #60

  • ingmar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 20
hallo,

hab mir inzwischen mal (oberflächlich) LilyPond angekuckt. Ich finde da viel mehr, was ich brauche, als bei Sibelius oder Finale. Dazu das Wissen, dass es sich um 'freie' Software handelt, ich also durchaus damit rechnen darf, dass meine Files auch in zehn oder fünfzehn Jahren noch lesbar und mit einem dann eben aktuellen Compiler übersetzbar sind - oder relativ einfach in das dann aktuelle Format übertragbar. Ich werde mich mal tiefer darein versenken.

Hab grad nicht soviel Zeit; das Projekt kann also dauern. Aber es scheint doch am nächsten an dem, was ich mir vorstelle.

Danke für die Ratschläge.

Gruß,

--ingmar
Folgende Benutzer bedankten sich: Aliquot

Aw: Notationssoftware? 7 Jahre, 8 Monate her #67

  • ingmar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 20
Lilypond macht einem den Einstieg wirklich nicht gerade einfach. Ich hab nun aber doch genug damit herumgespielt, um zu bestätigen, was Peter Kirn in seinem einführenden Aufsatz createdigitalmusic.com/2010/05/lilypond-...ngraving-for-anyone/ schreibt:

Lilypond is uniquely equipped for doing early music notation; it makes a lot of alternative notations as easy as modern notation. Sure, that sounds like an “advanced” feature, but it’s an “entry level” feature if you happen to perform or research early music.


Für mich scheint es erstmal das Richtige zu sein.

Gruß,

--ingmar
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.10 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok