Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Steg kochen?

Steg kochen? 7 Jahre, 5 Monate her #63

Ich habe schon öfter gehört, dass sich extrem verzogene Stege wieder begradigen, wenn man sie in Wasser legt oder sogar kocht.
Mein Geigenbauer hat mir davon abgeraten; aber weil der Steg meines 20.Jh.-Fidelchens quasi nicht noch schiefer werden kann, will ich das mal ausprobieren!

Wer hat Erfahrung damit? Kaltes Wasser oder kochen? Wie lange etwa?

Vielen Dank für Tipps!
-----
Gambe rechts, Bogen links - bringt's!

Aw: Steg kochen? 7 Jahre, 5 Monate her #64

  • Martin
  • OFFLINE
  • Beiträge: 11
Hallo,

im Forum der Internetseite der GEBA gab es dazu mal einen Erfahrungsaustausch (Kontrabassstege):

www.geba-online.de/forum-0-1166-926_Steg-ist-verbogen

Herzliche Grüße
Folgende Benutzer bedankten sich: Aliquot

Aw: Steg kochen? 7 Jahre, 5 Monate her #65

Hier ist der Praxistipp von Peter Lamprecht zu diesem Thema, erschienen in den Viola da gamba-Mitteilungen Nr.15 (anno 1994!): PDF (15 KB).

Viel Geduld und beste Grüße
Brigitt Ste.
Folgende Benutzer bedankten sich: Aliquot
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.07 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok